Menümobile menu

Gemeinwohl und arbeitsfreier Sonntag - Theologische, ökonomische und rechtliche Perspektiven

Kursnr: 1431, 25.10.2018, Mainz

Termin: Download PDF Drucken

Infos

Termin 25.10.2018

Ort Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung, Albert-Schweitzer-Str. 113-115, 55128 Mainz

Kosten Keine

Anm.Schl. 12.10.2018

Direkt zur Anmeldung beim Anbieter

Nachdem die öffentliche Debatte um den Sonntagsschutz lange Zeit vor allem durch rechtliche Argumente bestimmt wurde, rückt in jüngster Zeit die Perspektive auf das Gemeinwohl in den Fokus der Aufmerksamkeit. Das ist sachlich geboten, stellt aber unausweichlich vor die Aufgabe, den Begriff des Gemeinwohls klar zu konturieren. Nur so kann die Ausrichtung am Gemeinwohl zu einer Versachlichung der Debatte um den Sonntagsschutz führen.

Genau dies soll im Rahmen der Veranstaltung geschehen.

Theologische, ökonomische und rechtliche Aspekte des Gemeinwohls werden dargestellt und in Beziehung gesetzt zur Bedeutung des arbeitsfreien Sonntags für das Gemeinwohl.

Der Kurs findet von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr statt.

Leitung: Dr. Ralf Stroh

Referent/in: Dr. Ralf Stroh/N.N.

Zielgruppe:
alle

Handlungsfelder:
Gesellschaftliche Verantwortung

Angaben zum Kursanbieter

Anbieter Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung

Adresse Albert-Schweitzer-Str. 113-115, 55128 Mainz

E-Mail r.stroh@zgv.info

Homepage zgv.info

Karte
Karte verkleinern
to top