Menümobile menu

Ideen für die (eigene) Zukunft entwickeln – die Methode des Presencing

Kursnr: 1184, 06.08.2018, Darmstadt

Termin: Download PDF Drucken

Infos

Termin 06.08.2018 - 07.08.2018

Ort Ev. Hochschule Darmstadt, Zweifalltorweg 12, 64293 Darmstadt

Kosten 140,00 €

Anm.Schl. 09.07.2018

Direkt zur Anmeldung beim Anbieter

„Presencing“ ist eine Wortschöpfung aus den beiden englischen Wörtern „sensing“, fühlen oder spüren und „presence“, Die Methode des Prescencing, die von Claus Otto Scharmer entwickelt wurde und als U-Prozess einen bestimmten Ablauf zeigt, dass der Blick auf Zukunftsmöglichkeiten Energie und Kreativität freisetzen kann. Übungen zur Wahrnehmung der persönlichen Entwicklungschancen sind dabei ein wichtiges Element.

Die Chance und Faszination von Presencing ist es, Entwicklungen und Veränderungen nicht durch die Verlängerung der Vergangenheit, sondern durch das Erkennen und Wahrnehmen der Gegenwart, für Visionen in die Zukunft zu nutzen.

Otto C. Scharmer hat seine Methode des Presencing mit dem Durchlaufen des U-Prozesses in verschiedenen Firmen im Rahmen von Zukunftswerkstätten vielfach erprobt und für neue Entwicklungsmöglichkeiten eingesetzt. Diese Methode kann sehr gut für die persönliche Zukunftsgestaltung genutzt werden. Das Seminar vermittelt Kenntnisse über die Theorie. Durch Übungen kann der persönliche Entwicklungsprozess initiiert werden. Der U-Prozess ist dabei der Rahmen für die persönlichen Entwicklungsschritte.

Leitung: Elvira Neupert-Eyrich

Zielgruppe:
alle
Alle, die sich mit persönlichen Lebens- und Karrierezielen produktiv auseinandersetzen möchten und sich gerne mit Theorien dazu beschäftigen.

Handlungsfelder:
Selbstmanagement und Methodenkompetenz

Angaben zum Kursanbieter

Anbieter Ev. Hochschule Darmstadt

Adresse Zweifalltorweg 12, 64293 Darmstadt

E-Mail weiterbildung@eh-darmstadt.de

Homepage eh-darmstadt.de/weiterbildung

Karte
Karte verkleinern
to top